Katzen haben eine äußerst ausgeprägte Körpersprache und können unsere Körpersprache äußerst effektiv lesen. Es kann also durchaus sein, dass Ihre Aufregung Ihre Katze ansteckt oder Ihre Katze Sie in traurigen Momenten auf Katzenart tröstet.

Besonders der Schwanz einer Katze ist für uns Menschen ein guter Hinweis auf den Gemütszustand der Katze. Ist der Schwanz einer Katze zu einem leichten Fragezeichen gekrümmt, bedeutet dies, dass die Katze wohlauf ist und sich sogar freut – vielleicht sind Sie gerade nach Hause gekommen oder das Abendessen steht bevor!

Werbung

Sollte der Schwanz Ihrer Katze stocksteif und buschig sein, womöglich in Verbindung mit einem Katzenbuckel, bedeutet dies, dass Ihre Katze aggressiv ist und sich versucht größer zu machen als sie tatsächlich ist.

Ein unter den Bauch geklemmter Schwanz bedeutet „ich habe Angst“. Besonders beim Jagen können wir beobachten, dass der Schwanz einer Katze oftmals zuckt. Dies ist ein klares Zeichen für Aufregung.

Wird aus dem Zucken ein schnelles Wedeln bedeutet dies – anders als beim Hund – dass die Katze ziemlich sauer ist!

Werbung

Auch die Ohren einer Katze geben Aufschluss darüber, wie sich die Katze fühlt oder worauf ihr Fokus gerichtet ist. Sind die Ohren einer Katze nach vorne gerichtet, spricht dies dafür, dass die Katze entspannt ist. Hört die Katze interessante Geräusche in ihrer Umgebung, dreht sie ihre Ohren in Richtung dieses Geräuschs.
Nach hinten gerichtete Ohren sind zumeist ein Zeichen dafür, dass die Katze die Situation nicht als optimal empfindet und sich möglicherweise sogar auf eine Verteidigung einrichtet. Nach unten gedrückte Ohren bedeuten, dass die Katze große Angst hat. Neben den gedrückten Ohren sind meist auch eine geduckte Körperhaltung und weit aufgerissene Augen zu sehen.

Leicht zugekniffene Augen zeigen, dass die Katze sich wohl fühlt.

Zwischen diesen Varianten gibt es viele Feinheiten, die jeder Katzenbesitzer in kurzer Zeit lesen lernt!

Tragen Sie einfach Ihre Email ein, um die besten Infos rund ums Thema Katzen zu erhalten.

Sie erhalten ab und zu Emails zu neuen Beiträgen auf unserem Blog oder exklusiven Aktionen. Verpassen Sie nie wieder wichtige Infos für Sie und Ihre Katze!

Datenschutzerklärung

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!