Eine junge Katze einzugewöhnen, kann mitunter einfacher sein als eine ältere Katze einzugewöhnen. Junge Katzen haben nur selten festgefahrene Gewohnheiten und Vorlieben, sondern sind offen für neue Eindrücke und verzeihen ihren Haltern auch den ein oder anderen Fehler. Besonders junge Katzen sind unternehmungslustig, interessiert und neugierig, was bei der Eingewöhnung von Vorteil ist.

Im Idealfall nehmen Sie mindestens zwei Katzen auf, die sich dann häufig miteinander beschäftigen, miteinander Sozialverhalten erlernen und ihre neue Umgebung erkunden.

Werbung

Mutig wird eine junge Katze alle möglichen Möbelstücke erklimmen, auch die hintersten Ecken der Wohnung inspizieren und sich mit Spielzeug vergnügt über den Boden rollen.

Zumeist haben die jungen Katzen von ihrer Mutter auch bereits gelernt, wie eine Katzentoilette zu benutzen ist und somit sollten Sie als Halter keine Arbeit damit haben Ihre Katze an die Katzentoilette zu gewöhnen.

Junge Katzen benötigen mindestens einen sicheren Ruheort, an dem sie die vielen neuen Eindrücke verarbeiten können, um weiterhin ausgeglichen und neugierig zu sein. Einen großen Teil ihres Tages verbringen junge Katzen mit Spielen. Dies können sie ganz einfach nutzen, um beim gemeinsamen Spielen Ihre Beziehung zur Katze zu stärken. Sie können mit einer jungen Katze viele Arten von Beschäftigungsmöglichkeiten ausprobiere.

Werbung

Beispielsweise Katzen Agility, Target Training oder Clickertraining. Aber auch das einfache Spielen mit einer Feder oder einem Tischtennisball können Ihrer Katze große Freude bereiten.

Nur wenige junge Katzen mögen es in ihrem zu Hause die einzige Katze zu sein und in der Regel fällt es ihnen leicht, sich an die verschiedensten Arten von tierischen Mitbewohnern zu gewöhnen. Schließlich sollte eine junge Katze noch kein großes Repertoire an negativen Erfahrungen haben. Zu Beginn kann es besonders mit bereits eingewöhnten Katzen zu Streitigkeiten bezüglich der vorherrschenden Hierarchie kommen. Dies sollten die Tiere nach einigen Tagen oder Wochen aber beigelegt haben.

Tragen Sie einfach Ihre Email ein, um die besten Infos rund ums Thema Katzen zu erhalten.

Sie erhalten ab und zu Emails zu neuen Beiträgen auf unserem Blog oder exklusiven Aktionen. Verpassen Sie nie wieder wichtige Infos für Sie und Ihre Katze!

Datenschutzerklärung

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!