Immer wieder hört man, dass Katzen und Babys ein schlechtes Paar abgeben, aber das muss nicht sein!

Schließlich gibt es einige gute Möglichkeiten, um Baby und Katze miteinander vertraut zu machen, sodass sie schon bald ein Dreamteam sind. Sofern das Baby vor dem Einzug der Katze geboren wurde, sollte die Gewöhnung an das Baby nicht schwer sein. Schließlich gehört das kleine Menschenkind fest zum neuen zu Hause.

Werbung

Dennoch sollte es für die Katze die Möglichkeit geben, den kleinen Menschen regelmäßig zu beschnuppern, sodass sie mit den Geräuschen, Gerüchen und Bewegungen des Babys vertraut wird. Kinder und Katzen bitte niemals alleine, sondern immer unter Aufsicht von Erwachsenen annähern lassen.

Wohnt die Katze bereits im Haushalt, ist es natürlich besonders aufregend für sie, wenn ein menschlicher Neuankömmling in die Familie einzieht. Auch hier sollte die Katze unter Aufsicht die Möglichkeit haben sich mit den Gerüchen, Geräuschen und Bewegungen des Babys vertraut zu machen, um ihre Angst zu verlieren und das Baby akzeptieren zu lernen.

Bereits vor der Ankunft des Babys gibt es für die Katze viel Neues zu entdecken. So kann es für die Katze beispielsweise interessant sein die Babywiege, die Sitzschale, die Kleidungsstücke und diverse Verpackungskartons zu inspizieren, noch lange bevor das Baby auf der Welt ist. Die Katze war vor der Ankunft des Babys ein integriertes und geliebtes Familienmitglied und sollte dies auch weiterhin bleiben. Nicht selten war die Katze vor der Ankunft des Babys der einzige kleine Liebling im Haushalt und muss nun mit der Ankunft des Babys diesen Platz in der Rangliste aufgeben.

Werbung

Sofern die Katze nicht durch den ganzen Trubel um den Neuankömmling vergessen oder vernachlässigt wird und sie ausreichend Gelegenheit hat sich mit dem Baby vertraut zu machen, sollte dies kein Problem sein. Einem harmonischen miteinander Aufwachsen steht also nichts mehr im Wege!

Sie wollen mehr über das Zusammenleben mit Katzen erfahren?

Dann sichern Sie sich unser Buch zum Aktionspreis!

*Bei den Links handelt es sich um Partnerlinks. Dadurch ändert sich für Sie der Preis nicht. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.